1. Home | 
  2. Schule | 
  3. Projekte & Aktionen

An unserer Schule laufen die folgenden Projekte regelmäßig.
Sie sind in unser Schulprogramm  aufgenommen. Es werden sicherlich noch einige folgen:

Der Trommler kommt zu uns 1 x jährlich:

 

Alle Kinder der Schule trommeln mit ihm 1 Stunde lang und lernen spielerisch Rhythmen zu trommeln. In dieser Zeit stehen die Trommeln nie still. Auch danach werden Tische, Stühle und der eigene Körper als Trommeln benutzt.

 

   

„Mein Körper gehört mir“ alle 2 Jahre:

 

Die Klassen 3 und 4 nehmen an dem Projekt zu sexuellem Missbrauch teil, dass die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück anbietet.

An 3 aufeinanderfolgenden Wochen sehen die Kinder Theaterstücke, über die sie sich mit dem Thema auseinandersetzen und ihr  Selbstbewusstsein  stärken. 

 

   

„Die Nein-Tonne“  alle 2 Jahre:

 

In Kooperation mit der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück  lernen die Kinder bewusst über das Programm "Die kleine Nein-Tonne" wie sie  schwierige Konfliktsituationen bewältigen können.

   

"Circus Scolari“ alle 4 Jahre:

 

Jedes Kind der Schule hat einmal die Möglichkeit mit der Fam. Sperlich zusammen Zirkusluft zu schnuppern, zu einer Zirkusfamilie zusammenzuwachsen und eine Zirkusvorstellung zu präsentieren.

   

Projekttage 1 x im Jahr:

 

Alle vier Jahre wiederholend wird im Wechsel zu den christlichen Festen des Kirchenjahres ein Projekttag gestaltet (Ostern, Pfingsten, Reformation, Gleichnisse).

   
Projektwochen: 

Lässt es die Zeit zu, wird eine Projektwoche zu einem bestimmten Thema durchgeführt. Dies können Themen wie "gesund und munter" sein.

   
Musical alle 4 Jahre: 

Jedes Kind kann einmal in der Grundschulzeit die Erfahrung sammeln, mit allen gemeinsam ein großes Projekt durchzuführen und auf der der Bühne zu stehen. Unsere Schule hat unter anderem "Zachäus", "Viertelland", "die Weihnachtsgeschichte", "Noah und die coole Arche " und "Tuishi Pamoja" aufgeführt.

   
Sportfeste: 

Immer wieder werden Sportfeste durchgeführt.

Z.B. als Alternatives Sportfest, Orientierungslauf oder Sponsorenlauf.
   

Sportabzeichen jährlich:

 

Jedes Jahr nehmen wir für die Kinder, die sich messen möchten das Deutsche Sportabzeichen ab. Alle anderen Kinder versuchen sich an alternativen Angeboten.

   

Abenteuerparcours mind. 2x im Jahr:

 Für einen Tag wird ein Parcours der besonderen Art für alle Kinder aufgebaut.
   

Karneval:

 

Karneval wird bei uns sportlich in der Turnhalle mit alternativen Stationen gestaltet

   
Tanzpause 1x im Monat: 

Immer mittwochs in der ersten Pause kann getanzt werden.

   
„Schulhof frei, für alles was rollen kann“
bei schönem Wetter nach Ansage
 

An diesem Tag dürfen die Kinder mit ihren Inlinern, Rollern, Einrädern usw. mit entsprechender Ausrüstung in der Pause fahren.

   

Schule der Zukunft Mülllenium:

 

 

 

 

Über unsere Umweltprojekte lernen die Kinder behutsam mit unserer Umwelt umzugehen. Wir haben eine Auszeichnung als "Schule der Zukunft" erhalten.

 Regelmäßig nehmen wir am Mülllenium teil. Hierzu trennen wir Müll, sammeln Papier, führen immer  wieder Müllprojekte durch, nehmen am Picco-Bello-Tag teil, usw.

Das Projekt "Energie gewinnt" setzen wir ebenfalls an unserer Schule um.

   
Zahnprophylaxe In Zusammenarbeit mit dem Team für Zahngesundheit in Wuppertal lernen die Kinder jährlich aufbauend alles über die Gesundheit ihrer Zähne.
   

Sinfonieorchester Wuppertal

 

Im dritten Schuljahr besucht uns das Sinfonieorchester der Wuppertaler Bühnen als Vorbereitung für den Besuch eines Stückes.

   
Unsere Website verwendet Cookies
Um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.
Okay Mehr erfahren