1. Home | 
  2. Schule | 
  3. Profile | 
  4. Evangelisch

Evangelisches Profil

Unsere Schule ist eine städtische, evangelische Grundschule. Als Bekenntnisschule sind wir eine Angebotsschule, für die sich die Eltern entscheiden können, wenn sie in der Erziehung und Bildung ihres Kindes eine religiöse Orientierung wünschen. Eltern haben somit die Wahl zwischen den Bekenntnisschulen und den Gemeinschaftsgrundschulen in ihrem Schulbezirk.

In unserer Konfessionsschule leisten wir Erziehungs- und Bildungsarbeit auf der Basis christlich-humanitärer Werte und evangelisch-kirchlicher Tradition in gemeinsamer Verantwortung aller Beteiligten und vertrauensvoller Zusammenarbeit von Lehrern, Eltern, Schulkindern und Gemeindevertretern.
 Die pädagogische Arbeit in der Ev. Grundschule Dieckerhoffstraße wird getragen von der Kraft, dem Vertrauen und der Hoffnung christlichen Glaubens. Sie gibt den Schülerinnen und Schülern vielfältig Gelegenheit, über den Sinn des Lebens nachzudenken und Fragen zu stellen. In fächerübergreifenden Bezügen, im Religionsunterricht, bei Begegnungen zwischen Schule und Kirchengemeinde, bei Gottesdiensten und Festen im Kirchenjahr begegnen die Kinder der biblischen Deutung unserer Welt sowie dem in der christlichen Kirche gelebten und gelehrten Glauben. 

Religionsunterricht für alle Schüler  - An Konfessionsschulen werden auch Kinder unterschiedlicher Religionszugehörigkeit oder ohne Konfession angemeldet. Alle nehmen jedoch am evangelischen Religionsunterricht teil, der im Klassenverband erteilt wird; die Teilnahme ist also verbindlich.

 

Eckpunkte des ev. Profils:

  • Erziehung zu einem christlichen Glauben
  • „Still werden vor Gott“
    (Phase zu Beginn jeder Religionsstunde)
  • Beginn des Unterrichtsmorgens mit einem Lied der Woche
     
  • Projekttag der vierten Klassen zur Bibel
  • Projekttage zu christlichen Festen
    im Vierjahresrhythmus:
    • Reformation
    • Pfingsten
    • Ostern
    • Gleichnisse
       
  • Andachten für jeden Jahrgang im wöchentlichen Wechsel
  • Schulgottesdienste zu: Einschulung, Erntedank, Reformation, Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Abschluss und besonderen Projekten
  • Schulchor für den Gottesdienst
     
  • Gestalten des offenen Singens mit dem Kirchenchor Langerfeld auf der Weihnachtsallee der ev. Kirchengemeinde Langerfeld
     
  • Besuch des Altenheimes mit Beiträgen
  • Teilnahme an Feiern der Gemeinde durch kurze Beiträge

 

 

 

Unsere Website verwendet Cookies
Um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.
Okay Mehr erfahren