1. Home | 
  2. Schule | 
  3. Anmeldung

Anmeldungen

Zur Einschulung können Sie Ihre Kinder zu den Anmeldeterminen anmelden. Grundsätzlich können alle Kinder angemeldet werden.

Wir sind keine GL- Schule (Schule des Gemeinsamen Lernens).

Werden mehr Kinder als zur Verfügung stehende Plätze angemeldet, gelten die folgenden Kriterien:

  1. Konfession - evangelisch
  2. Wohnortnähe
  3. Geschwisterkinder
  4. Kinder anderer / ohne Konfession

Bei einem Schulwechsel, z.B. durch einen Umzug bedingt, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf: telefonisch oder per Mail. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Anmeldetermin.

 

 

Ein Informationsabend findet nicht statt. Informationen über unsere Schule finden Sie auf unserer Homepage.

 

 

Anmeldungen finden zu folgenden Terminen statt:

  • Montag, 27.09.2021, 10 - 17 Uhr

  • Dienstag, 28.09.2021 , 11 - 16 Uhr

  • Mittwoch, 29.09.2021, 12 - 15 Uhr

  • Donnerstag, 30.09.2021, 12 - 15 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie erst einen Termin ab dem 13. September,

entweder per Mail

oder dienstags und donnerstags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr telefonisch.

 

Anmeldung zu CORONA Zeiten

1. Vereinbaren Sie bitte einen Termin.

2. Bitte kommen Sie zur Anmeldung mit Ihrem Kind.

Es darf nur ein Erziehungsberechtigter das Kind begleiten.

Bitte bringen Sie Folgendes mit:

  • 3G-Regel: Nachweis, dass Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind (max. 24 Stunden gültig)

  • Maske

  • beide Formulare „Anmeldebestätigung“, die Sie von der Stadt Wuppertal per Post erhalten haben, von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben

  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes oder den Kinderreisepass

  • eine Kopie des Impfausweises oder das Original (Masern-Schutzimpfung)

  • einen Nachweis der Erziehungsberechtigung (vom Jugendamt), falls Sie alleinerziehend sind

  • freiwillig: Bildungsdokumentation der Kindertagesstätte

3. Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem Termin.

4. Warten Sie im Wartezonenbereich vor der Schule (ausgewiesen) auf uns.

5. Wir holen Sie im Wartezonenbereich ab und begleiten Sie zur Anmeldung. Dort desinfizieren Sie sich bitte zuerst die Hände.

6. Ab dem Schulgelände gilt die Maskenpflicht.

Ein guter Start in die Schulzeit - herzlich willkommen!

Sowohl die Eltern als auch die zukünftigen Erstklässler können die Schule und das Schulleben im Regelfall schon lange vor der Einschulung kennenlernen. Zu Coronazeiten gelten die angegebenen Einschulungsbedingungen (siehe dort). Über unsere Homepage können Sie sich über Schulleben, Projekte, Profile, Konzepte, Schulverein und Betreuung informieren.

Einen Termin zur Schulanmeldung können Sie ab dem 13. September vereinbaren, entweder per Mail oder dienstags und donnerstags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr telefonisch.

Am Tag der Anmeldung kommen Sie bitte gemeinsam mit Ihrem Kind und bringen folgende Unterlagen mit:

  • beide Formulare „Anmeldebestätigung“, die Sie von der Stadt Wuppertal per Post erhalten haben, von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben
  • das Familienstammbuch, die Geburtsurkunde Ihres Kindes oder den Kinderreisepass
  • eine Kopie des Impfausweises oder das Original (Masern-Schutzimpfung)
  • einen Nachweis der Erziehungsberechtigung (vom Jugendamt), falls Sie alleinerziehend sind
  • freiwillig: Bildungsdokumentation der Kindertagesstätte

Als Bestätigung der Schulanmeldung erhalten Sie von uns ein Exemplar der „Anmeldebestätigung“ unterschrieben zurück.
Bei der Anmeldung spielen Lehrerinnen oder Schulleitung  gemeinsam mit den Kindern, lernen die Schulneulinge näher kennen und führen eine erste Diagnostik durch, während die Eltern die Kinder Daten der Kinder weitergeben.

Sollten Sie Ihr Kind vorzeitig einschulen wollen, vereinbaren Sie bitte ebenfalls einen Termin für die Anmeldung. Auch in diesem Fall läuft das Anmeldeverfahren an der Schule wie beschrieben ab.

Die Aufnahmebestätigung erhalten Sie von uns per Post meist im Februar des Folgejahres.

Falls es die Corona-Schultverordnung zulässt, werden im April die aufgenommenen Kinder (ohne ihre Eltern) zu unserem „Schnuppertag“ eingeladen, an denen eine zweite Diagnostik in Kleingruppen stattfindet.

Normalerwiese laden im Juni/Juli die zukünftigen Viertklässler als Paten die Schulneulinge zu einer Schulrallye ein, damit sie sich schon vor der Einschulung mit dem Schulgebäude, den Räumlichkeiten und dem Schulhof vertraut machen.

Kurz vor den Sommerferien werden die Eltern der Schulneulinge zu einem Infoabend eingeladen. Der Einladung liegt ein Rückmeldebogen bei, auf dem Sie uns vorab mitteilen können, mit welchem Kind/Kindern Ihr Kind in eine Klasse möchte. Wir bemühen uns, mindestens einen dieser Wünsche bei der Klasseneinteilung zu berücksichtigen. An dem Infoabend erfahren Sie den Ablauf der Einschulung, welche Materialien Ihr Kind benötigt und die Klassenzusammensetzung. Außerdem können noch offen gebliebene Fragen geklärt werden.

Auf dem Informationsabend informieren wir Sie über die grundsätzlichen Abläufe unserer Betreuung OGS und VS. Offene Fragen können hier geklärt werden.

Die Einschulung der Erstklässler feiern wir mit einem Gottesdienst in der Alten Kirche am Langerfelder Markt. Anschließend werden die Kinder mit einer Einschulungsfeier in der Turnhalle begrüßt und von ihren Schulpaten zu ihrer ersten Schulstunde begleitet. Während die Schulneulinge ihre erste Unterrichtsstunde erleben, können sich die Eltern und Gäste bei Kaffee und Kuchen auf dem Schulhof stärken.

 

Grundsätzliche Informationen zur Anmeldung an Wuppertaler Grundschulen finden Sie hier. (https://www.wuppertal.de/kultur-bildung/schule/anmeldungen/schulen-anmeldetermine.php)

Unsere Website verwendet Cookies
Um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.
Okay Mehr erfahren